Wir laden Sie herzlich ein die website des VDU zu besuchen! Bitte anclicken!

Der Verbund der Unabhängigen - Wegbereiter Mensch-Hund Kommunikation ist ein Zusammenschluss von Hundetrainern, die an einem Wandel im Umgang mit Hunden mitwirken. Er wurde 2012 von Maike Maja Nowak gegründet, mit dem Wunsch, Verbindungen zu schaffen, wo sonst Kriege um Hundeerziehungsmethoden herrschen. Ein möglichst praktischer Austausch unter Kollegen, die als Lehrende mit Freude auch weiter Lernende sind. Ein Modell, bei dem nicht an Mitgliedschaften oder mit Lizenzverkäufen eines Namens Geld verdient wird, sondern das Raum gibt, für unterschiedliche Wahrnehmungen und respektvollen Austausch innerhalb eines gemeinsamen Zieles. Der Verbund ist ein Zusammenschluss von Trainern/innen, die sich als Wegbereiter für Mensch-Hund-Kommunikation von allen künstlichen Modellen der Dressur verabschiedet haben. Jede/r von ihnen arbeitet mit natürlicher Kommunikation, die auf das Verhalten der Hunde selbst ausgerichtet ist und betrachtet den Hund ganzheitlich in seinem Wesen, seiner Rasse, seiner Kompetenz in einer Gruppe, seinem Geschlecht, seinen Erfahrungen, seiner Gesundheit.


Seit 2015 nehmen wir auch Hundehalter als Ehrenmitglieder auf, die diese Philosophie durch ihr Leben mit ihrem Hund weitertragen. Sie bilden eine wichtige Basis für den Wandel im Umgang mit Hunden und Menschen.


(Quelle Maike Maja Nowak http://www.vdu-wegbereiter.de/#!vdu/c1til )

Info zur Studie des VdU

Teil 1 der wissenschaftlichen Studie zur Kompetenz von Haushunden wurde im November 2015 abgeschlossen.
Auswertungen dazu erscheinen Anfang April 2016 im Buch "Abenteuer Vertrauen" von Maja Nowak.
Weitere Studien unterschiedlicher Art schließen sich 2016 an.
So gibt es im April im Doginstitut ein Projekt zusammen mit Andre Jacomet (Traumaheilung) und Dr. Andrea Möllering (Leiterin der Traumaklinik Luise Reddemann) in dem zwei verschiedene Haushundegruppen zu je einem Thema beobachtet werden.
1. Wie überbrücken Hunde Fremdheit?
2. Wie helfen sie Artgenossen bei Trauma?
(Genauere Infos dazu auf www.maike-maja-nowak.de)